Klangliege als Therapiegerät

Auch in der Schweiz wird die Klangliege, - auch Klangbett oder Liegemonochord genannt, seit längerem als Therapiegerät eingesetzt.

Der Klient liegt auf dem Instrument, die erzeugten harmonischen Schwingungen der Klänge breiten sich im ganzen Körper aus und sorgen für eine aussergewöhnliche Erfahrung.

Wie bei den meisten ganzheitlichen Therapieformen, so auch bei der Behandlung mit Klang, entstehen einfach nachvollziehbare kausale Begebenheiten:

Physische Ebene:

  • Krampflösend

  • Muskel entspannend

  • Durchblutung fördernd

  • Vertiefte und bewusste Atmung

Mentale, Psychische Ebene:

  • Tiefenentspannung

  • Stressabbau

  • Gelassenheit und Zufriedenheit

  • Zur eigenen Mitte finden

All diese Wirkungen und Zustände gehören zu einer Grundlage für eine gute Gesundheit sowie zur einer Begleittherapie während einer Erkrankung oder als Wiederaufbau nach einer solchen.
Denken wir nur an die Wirkung von Klang, Geräuschen und Musik auf unser Wohlbefinden. Auch wenn wir uns Schlaflieder oder die Musik von Mozart vorstellen, ist uns sofort der wohltuende Effekt bewusst.

Gönnen Sie sich diese einmalige, aussergewöhnliche Erfahrung!  Film 1: Klangliege auf YouTube  Film 2: Klangliege auf Youtube
 


Klangmassage Basel
- Corinne Wyss, Kohlenberg 11, CH-4051 Basel - Telefon: 079 535 50 69 - E-Mail: wysscorinne71@gmail.com